Schmerzcoaching

Man muss die Dinge nehmen wie sie kommen. Und wenn sie nicht kommen,
muss man ihnen entgegen gehen.
(Sprichwort aus Finnland)


Coaching & Schmerz

Der Schmerz schützt uns vor Verletzungen und dient als wichtiger Warnhinweis bei akuten Erkrankungen. Wir beginnen schon im Kindesalter mit Schmerzen umzugehen und unser Körper bildet sein persönliches Schmerzgedächtnis. Doch was passiert in unserem Körper, wenn der Schmerz uns nicht mehr verlässt. Vermutet werden Unterschiede in der Reizübermittlung des Nervensystems. Zudem ist der Umgang mit Schmerzen sehr individuell.  Wie können wir die Signale unseres Nervensystems bewusst wahrnehmen und verstehen? Warum wünscht sich der Schmerz als Signal gehört und verstanden werden?

Indiaktionen
  • Verspannungen
  • Schmerzen
  • Bewegungsblockaden
  • Innere Unruhe
  • Schlafstörungen
  • Atembeschwerden